Alle Beiträge von Thomas Sprenger

Entscheidungsspiel D Jugend I

Liebe Sportkameraden,

auf Grund des Tabellenstände der 1.D-Junioren Landesliga St. 3 muss ein Entscheidungsspiel um den dritten Absteiger stattfinden. Es tritt am Donnerstag den 29.06.2017 um 18 Uhr                                     die SC Siemensstadt gegen unsere erste der D Jugend an.  Es kommt also kurz nach dem Herzschlagfinale unserer Ersten erneut zu einem Abstiegs Krimi, was wir ebenfalls zu unseren Gunsten entscheiden wollen. Die Jungs würden sich über jede Unterstützung freuen die sie kriegen können, also jeder der Zeit und Bock hat ist ein gern gesehener Zuschauer.

Finalwochenende

Eine lange Saison geht zu Ende und wir erwarten am kommenden Wochenende ein richtiges „Finale“. Unsere 1. Herren braucht dringend noch Punkte, um sicher die Liga zu halten und es kommt kein Geringerer als der Tabellenführer Lichtenrader BC 25 zu uns in die Straße 18.

Der Gegner ist bereits aufgestiegen, wird aber sicher noch Lust auf den Meistertitel haben. Dafür bräuchten die Lichtenrader ebenfalls noch ein paar Pünktchen. Es kann also kaum spannender werden.

Wir freuen uns auf ein packendes Match, welches aufgrund der Hoffnung auf möglichst wenig Wettbewerbsverzerrung dieses Mal erst um 15.00 Uhr angepfiffen wird, und freuen uns über die lautstarke und zahlreiche Unterstützung unserer „stärksten“ Waffe: der Fans. Und am Ende des Spiels werden wir es hoffentlich zusammen mit euch richtig krachen lassen.

 

SGB!

Himmelfahrtsturnier

Auch in diesem Jahr veranstaltet die SG Blankenburg wieder das traditionelle Himmelfahrtsturnier im familiären Kreis des Vereins, gemeinsam mit dem Verein nahe stehenden Gastmannschaften. Mit von der Partie sind in diesem Jahr das Team der Fitness Galerie Karow, die Blankenburger Pony´s und Armina Bierbestellt als unsere Gäste. Von Seiten der SG Blankenburg nehmen die 2. Herren, die 1. A-Jugend, ein Trainer – Team, die Ak32/40, die  AK 50 und die Eintracht Knorr mit einer Mannschaft teil. Wie immer soll der Spaß im Vordergrund stehen. Turnier start ist um 10 Uhr und ende so gegen 14 Uhr.   Nach dem Turnier wird gemeinsam auf das wohl der Väter und zukünftigen Väter getrunken. Dabei begleiten wird uns die Diskothek Traumzeit. Das heißt für musikalisches Rahmenprogramm, Bier vom Fass und Essen vom Grill wird gesorgt. Wir weisen darauf hin, dass das Mitbringen von alkoholischer Getränken nicht gestatten ist und der Verzehr nur an den dafür vorgesehenen orten gestattet ist. Wir denken nicht, dass das ein Problem ergibt, denn unsere Servicekräfte werden Euch auch in diesem Jahr wieder jeden Wunsch von den Lippen ablesen.

Neues von der Ehrentafel

Wir freuen uns die Mitglieder Yves Maske, Bernd Fritsche und Thomas Sprenger für ihre langjährige Treue und Mitgliedschaft mit der Bronzenen Ehrenadel auszuzeichnen und bedanken uns bei ihnen für ihre Leidenschaft und ihre Engagement. Wir hoffen auch die nächsten Jahren auf ihre Unterstützung und würden uns freuen wenn viele ihrem Vorbild folgen würden und uns bei unser Weiterentwicklung weiterhelfen würden.

SGB Stickeralbum

Es gibt weiterhin noch Stickertütchen bei unserem Sportkameraden Lutz Lieder in der Speisekammer zu kaufen. Wer sein Album noch nicht voll hat, kann dort ein Päckchen mit fünf Stickern für einen Euro erhalten.

Terminankündigungen

Jahreshauptversammlung

Termin am 26.04.2017.

Ein zahlreiches Erscheinen wird gewünscht.

Himmelfahrtsturnier

Das allseits beliebte Turnier findet wie immer am „Herrentag“ am 25.05.2017 statt.

Abschlussfahrt

Egal, wie am Ende die Platzierung aussieht, wird es auch dieses Jahr wieder eine Saisonabschlussfahrt geben und zwar vom 29.06.-02.07.2017.

Genaue Informationen folgen kurzfristig !!!

 

Fliesenarbeiten im Container

       Im März finden notwendige Fliesenarbeiten bei uns statt.                   Für alle aktiven bedeutet das die Duschen in dem Zeitraum vom 06.03.-11.03. (Zwischen Kabine 4 &5) und vom 13.03.-18.03. (Zwischen Kabine 2&3) nicht genutzt werden können. Die Kabinen stehen allerdings zu diesen Zeiten trotzdem zur Verfügung . Wir entschuldigen uns bei allen betroffenen für die Umstände, hoffen aber gleichzeitig auf Verständnis das diese arbeiten notwendig sind.