Archiv der Kategorie: B-Jugend I Spielberichte

Spielbereicht B-Jugend SG Blankenburg – SV Empor Berlin III 1:7 (0:3)

 

SG Blankenburg – SV Empor Berlin III 1:7 (0:3)

 

Es spielten:

Schemm, Lisowski, Heidenreich, Karstädt, Rimmelspacher, Roth, Mai, Wiesinger, Hannemann, Nowak, Cerning, Neumann

 

Die Vorzeichen für das erste Pflichtspiel in der neuen Saison ließen für diesen Auftakt nichts Gutes erahnen. Das neue Trainergespann Schwarz/Sellnow konnte nur 12 Spieler begrüßen, die alle in der Vorsaison noch in der C-Jugend aktiv waren, dort jetzt teilweise sogar noch Spielrecht haben. Wichtige Säulen in Angriff und Abwehr standen uns verletzungsbedingt nicht zur Verfügung.

 

Uns gegenüber stand ein Gegner mit voller Mannschaftsstärke und mehrheitlich mit körperlicher Überlegenheit. Das Leistungsniveau einzelner Spieler kann durchaus an das der zweiten Vertretung vom SV Empor heranreichen, die bekanntlich in der Landesliga zu Hause sind.

 

Das Spiel selbst begannen wir sehr konzentriert. Im Abwehrverhalten haben wir es verstanden die Räume eng zu halten und erzielten dadurch eine Vielzahl von Balleroberungen. Dadurch gelang es uns, den Ball vom eigenen Tor zunächst wegzuhalten und gestattete erst in der 10. Spielminute den ersten Torschuss. Allerdings wussten wir mit dem Ballgewinn wenig anzufangen. Es gelang uns zwar ansehnliche Angriffe aufzubauen, doch in Tornähe verloren wir uns in Umständlichkeit. Das der ansonsten gute Schiedsrichter in der 7. Spielminute ein klares Foulspiel im Strafraum übersah, war wenig hilfreich. Im Übrigen unterschied er sich optisch nur wenig von den Feldspielern der Gegenseite (blaues Hemd mit ähnlichem Farbton, dunkle Hose), was uns die Raumaufteilung zusätzlich erschwerte.

 

Der Erfolg unserer insgesamt guten Leistung reichte dann bis zur Mitte der 1. Halbzeit. Empor wechselte kurz durch, erreichte mit den neuen Spielern ein Übergewicht im Mittelfeld und erzielte mit einem gut vorgetragenen schnellen Gegenzug die Führung. Dieser Treffer erzielte bei uns eine verheerende Wirkung. Die Neuordnung im Mittelfeld führte zu größeren Räumen in diesem Bereich, die unser Gegner in kürzester Zeit geschickt nutzte.  Zwischen der 21. Und 24. Minute schlug es eiskalt dreimal in unserem Kasten ein. Das Fazit zur Halbzeit war, dass wir für insgesamt 4 Unaufmerksamkeiten mit 3 Toren bestraft wurden.

 

Der Rest des Spiels ist dann schnell erzählt. Der 4. Gegentreffer fiel unmittelbar nach der Pause und mit einer Regelmäßigkeit von ca. 10 Minuten baute das Team aus dem Prenzlauer Berg seine Führung immer weiter aus. Ihm kam die volle Wechselbank zugute, während uns die notwendige Frische von draußen fehlte. Für kurze Zeit mussten wir uns verletzungsbedingt sogar in Unterzahl der Aufgabe stellen.

 

Trotz dieses hohen Ergebnisses sind unserem Team eine gute Moral und ein starker Charakter zu bescheinigen. Besonders auch nach den Gegentoren suchten wir immer wieder nach Lösungen um eigene Erfolge zu erzielen. Das Zweikampfverhalten blieb positiv und es gelang uns weiterhin gute Angriffe aufzubauen. Daraus resultierte auch unser eigenes Tor, das wir über 3 Stationen sehr ansehnlich vorbereiteten und erzielten.

Fazit:

Das die Spieler des SV Empor Berlin III sich nach der Begegnung für ein gutes Training bedankten mag zwar anmaßend klingen, aber schlussendlich war es das dann auch. Wir konnten unter Wettkampfbedingungen unsere Spielordnung und das Zusammenwirken der Mannschaftsteile testen. Dieser Test war dann auch nicht so schlecht, wie es das Ergebnis vermuten lässt, dass aus Trainersicht sicherlich um 2-3 Tore zu hoch ausgefallen ist. Das Spiel zeigte uns auch woran wir arbeiten müssen, um zukünftig erfolgreich zu sein

Spielbericht B-Jugend I: SGB – SFC Friedrichshain 8:1 (6:1)

 Aufstellung: Hartmann – Winkler, Knorr, Hanke, Steffens – Hulak (55. Braun), Kapler – Laube , Preiß, Krüger – Ratzow (50. Spalding)

Tore: 1:0 Krüger (1.), 2:0 Preiß (2.), 3:0 Laube (10.), 4:0 Steffens (22.), 5:0 Ratzow (25.), 5:1 SFC (31.), 6:1 Krüger (34.), 7:1 Ratzow (46.), 8:1Kapler (67.) Spielbericht B-Jugend I: SGB – SFC Friedrichshain 8:1 (6:1) weiterlesen